• Selbsthilfe

    Liebling – wir müssen reden!

    Sicher denken Sie jetzt „Oh je!“, denn dieser Satz bedeutet meistens nichts Gutes, oder? Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich auf ein Gespräch „über uns“ in etwa genauso sehr freuen wie auf einen Besuch beim Zahnarzt? Woran liegt es, dass viele Paare die Kommunikation über ihre Beziehung als anstrengend und belastend empfinden? Muss das so sein oder geht das auch anders? Das würden Sie auch gerne wissen? Dann lesen Sie diesen Blog! Entfremdung ist ein Prozess Bei fast allen Paaren, die ich bisher kennengelernt habe, ist das Gespräch „über uns“ ein schwieriges Thema. Diese Gespräche enden oft im Streit, manchmal fließen auch Tränen.  Am Ende stellt sich oft…

  • Beziehungsimpuls

    No. 83 – Stellen Sie sich das mal vor!

    If speaking kindly to plants helps them grow … – IMAGINE what speaking kindly to humans might do! Dieser Spruch ist mir in den letzten Wochen nicht mehr aus dem Sinn gegangen. Stellen Sie sich DAS doch einmal vor! Was würde es wohl mit den Menschen machen, würden wir nur noch freundlich und wertschätzend miteinander reden? Stellen Sie sich einmal vor, wie eine Kommunikation auf Augenhöhe, voller Verständnis, Respekt, Güte und Toleranz unsere Beziehungen verändern könnte! Wie würde sich das wohl auf Ihre Beziehung auswirken? Wie würde Sie das verändern? Kommunikation ist der Schlüssel Für mich ist Kommunikation der Schlüssel zu fast allem: Der Grund für fast alle Probleme aber…

  • Beziehungsimpuls

    No. 82 – Was tun Sie dafür?

    Heute habe ich eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Die schlechte zuerst: Eine Beziehung wird von ganz alleine schlecht, wenn man nichts dafür tut! Das ist leider eine Tatsache! Eine Beziehung braucht jeden Tag Aufmerksamkeit! Wenn Sie also eine glückliche und erfüllende Beziehung führen wollen, müssen Sie täglich etwas dafür tun. Fragt sich nur: WAS?! Ich weiß, es ist nicht leicht, sich jeden Tag etwas einfallen zu lassen, rechtzeitig daran zu denken und es dann auch noch umzusetzen.  Der Alltag hält uns alle fest in seinem Griff – Stress auf der Arbeit, viel zu viele private Verpflichtungen, die Betreuung der Kinder, die Pflege von Freundschaften und dann sind…

  • Beziehungsimpuls

    No. 91 – Streiten kann so einfach sein

    Schon als Kind lernen wir, wir sollen unsere Uneinigkeiten friedlich und im Dialog beilegen. Streitende Erwachsene geraten schnell in den Verdacht, ihre Impulse nicht so ganz unter Kontrolle zu haben. Dabei ist der Streit per se nicht so schlecht wie sein Ruf. Sich aneinander zu reiben und den Emotionen Raum zu geben kann, gerade in der Paarbeziehung, Energien freisetzen, Veränderungen bewirken und der Entwicklung der Beziehung neuen Schwung verleihen.  Wie es schon der römische Dramatiker Terenz 185 v. Chr. formulierte:  “Der Streit der Liebenden ist die Erneuerung der Liebe.” Andererseits kann schon ein einziger destruktiver Streit einer Partnerschaft erheblichen Schaden zufügen! Sich richtig zu streiten, ohne die Partnerschaft zu gefährden,…

  • Beziehungsimpuls

    No. 76 – Danke fürs Zuhören

    Ist Ihr Herzensmensch ein aufmerksamer Zuhörer? Hört er nicht nur zu, um zu antworten, sondern versucht, wirklich zu verstehen, was Sie ihm mitteilen? Zeigt er als Ihr Gesprächspartner wirkliches Interesse an dem, was Sie erzählen?  Das ist wunderbar! Und es wird ihn sicher freuen zu hören, dass Sie das wahrnehmen und zu schätzen wissen. Zeigen Sie Ihre Wertschätzung und sagen Sie heute doch einfach mal DANKE dafür!  Danke, dass Du mir so aufmerksam zuhörst! Wertschätzung ist eine der tragenden Säulen jeder Beziehung. Sich zu bedanken ist eine Möglichkeit, diese Säule zu stabilisieren. Es sind die kleinen Gesten, die den großen Unterschied machen!  Lassen Sie Ihre Beziehung wachsen! – Tag für…

  • Allgemein

    Ich will so bleiben, wie ich bin…

    Die Älteren unter Ihnen werden diese Worte kaum lesen können, ohne die vertraute Werbemelodie vor sich hin zu summen. Es war ein bekannter Hersteller kalorienreduzierter Speisen, der zur besten Sendezeit hauptsächlich Frauen über den Bildschirm spazieren ließ. Sie betrachteten selbstverliebt ihr Spiegelbild in Schaufensterscheiben und ließen uns alle wissen, wie zufrieden sie mit sich waren.  Ja, das waren sie – die guten alten Zeiten… Heute erhalte ich gefühlte zehn mal am Tag Aufforderungen zur Selbstoptimierung. Ich soll schlanker, fitter, gesünder, aufnahmefähiger und leistungsfähiger werden. Vor allem aber soll ich nicht so bleiben, wie ich bin! Ich soll nach Höherem streben. Besser werden, mich rundum erneuern. Falsche Wimpern und Erleuchtung wo…

  • Beziehungsimpuls

    No. 81 – Zeit für den Beziehungs-Check

    Kennen Sie den Schneeballeffekt? Er beschreibt eine Kettenreaktion, die mit einer zunehmenden Intensität verbunden ist. Demnach kann ein vor sich hin rollender Schneeball, erst langsam und dann immer schneller, das Ausmaß einer Lawine annehmen! Ein Phänomen, dass ich auch immer wieder im Kommunikationsverhalten von Paaren beobachte.  Viele Paare in meiner Praxis berichten, dass sie versuchen, Streitgesprächen so lange wie möglich aus dem Weg zu gehen. Denn wenn es erst einmal „kracht“ kommen so viele unterschiedliche Themen auf den Tisch, dass letztendlich beide Partner das Gefühl haben, alles liege in Trümmern.  Was mit der Auseinandersetzung über ein scheinbar harmloses Thema beginnt, endet im Disaster. Am Ende fragen sich oft beide: Macht…

  • Allgemein

    Ich will hier raus!

    Wenn es um Krisen geht haben viele von uns die Geduld eines Dickhäuters. Der Haussegen hängt schief, aber statt zu handeln halten wir das aus. Einerseits haben wir schon von klein auf gelernt, dass wir uns nicht streiten sollen. Die Krise als Chance auf Verbesserung ist für viele von uns eine völlig abwegige Vorstellung. Unsere Beziehung soll funktionieren, uns in guten Zeiten beflügeln und durch schlechte Zeiten tragen. Sie soll uns bereichern und nicht noch zusätzlich Arbeit bereiten, denn schließlich ist das Leben auch so schon kompliziert und anstrengend genug! Andererseits macht uns die Beziehungskrise in unseren eigenen Augen zum Versager. Wir sind scheinbar an einer Sache gescheitert, die so…

  • Allgemein

    Ist das Ihr Problem?

    Sollten Sie um diese Zeit nicht längst zu Hause sein bei Ihrer Ehefrau? Erwartet Ihr Partner Sie nicht schon seit Stunden? Doch statt nach Hause zu fahren sitzen Sie noch immer hier im Büro. In Ihrem Auto in der Auffahrt. An Ihrem Schreibtisch im Home-Office. Es wäre so leicht, hinüber zu gehen zu ihr. Nach Hause zu fahren zu ihm, aber da ist etwas, dass Sie davon abhält. Zu Hause – das ist schon seit einiger Zeit kein Zufluchtsort mehr. Es ist der Ort, vor dem Sie sich fürchten, denn dort wartet sie. Dort treffen Sie ihn.  Sie meiden die Begegnung mit Ihrer Partnerin, denn Sie können ihr ewiges Genörgel,…

  • Allgemein

    Krisenstimmung … ?

    Gerade war man als Paar doch noch so glücklich…doch jetzt ist sie da, die Krise! Unbemerkt hat sie sich in die Beziehung geschlichen. Jetzt steht sie da, trennt die Partner und nimmt, Tag für Tag, etwas mehr Raum ein. Wo die Ursachen für eine Beziehungskrise liegen könnten, welche Möglichkeiten in der Krise stecken und was Sie dagegen tun können erfahren Sie in diesem Blog. Jede Beziehung ist einzigartig. Und auch jede Beziehungskrise ist „eine Sache für sich“. Ursachen, die zu einer Beziehungskrise führen, gibt es so viele wie Sand am Meer. Mal fühlt sich der Partner oder die Partnerin vernachlässigt, mal mangelt es einem oder beiden an Wertschätzung. Wenn das…